Wir sind eine politische Gruppe, die seit der vorletzten Bundestagswahl existiert. Wir thematisieren den aus unserer Sicht unerträglichen Zustand der wachsenden materiellen Ungleichheit in unserer Gesellschaft. Damit einher geht öffentliche Armut, die im Gegensatz zu extremem privaten Reichtum in der Bundesrepublik steht.

Forderungen aus unserem Programmflyer

+ eine kräftige Erhöhung des Spitzensteuersatzes der Einkommensteuer,
+ die Wiedereinführung der Vermögensteuer,
+ die Einführung einer solidarischen Bürgerversicherung,
+ entschiedenes Vorgehen gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung, Steueroasen schließen
+ eine Vermögensabgabe auf das gesamte private Geld- und Sachvermögen (nach Abzug von Schulden) von Millionären und Milliardären

Dann bleiben Millionäre trotzdem Millionäre, aber…
Dann ist genug Geld da für…

… Schule, Bildung und Kultur
… ein gutes Gesundheitssystem
… soziale Sicherung und Jobs
… Infrastruktur,ÖPNV und Bahn
… marode Städte, Schulen, Unis
… Integration und Sprachkurse

die Bewältigung der Klimakatastrophe

mehr Infos über https://www.reichtum-umverteilen.de/

oder Email an umfairteilen@emailn.de

Der Steuerflüchtlings­adventskalender

im Radio

Die Initiative Umfairteilen Schwäbisch Hall – Reichtum besteuern ist als Initiative im Mehrgenerationentreff im Haus der Bildung in Schwäbisch Hall angesiedelt. Wir treffen uns in der Regel am 1. Dienstag jeden Monats im Haus der Bildung im Kocherquartier, (im Zweifelsfall einfach via Email den nächsten Termin erfragen).

Wir freuen uns über jede Mitstreiterin und Mitstreiter!

Spendenkonto:
Initiative UmFAIRteilen
IBAN DE31 6006 9075 0060 5794 12
Raiffeisenbank Bühlertal